Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

BitMON

BitMON
Ansprechpartner:

Jünemann, Konrad; Andelfinger, Philipp; Dinger, Jochen

Überblick

BitMON ist ein von der DSN-Forschungsgruppe entwickeltes Tool zum automatisierten Monitoring der vom Peer-to-Peer(P2P)-Netzwerk BitTorrent verwendeten verteilten Hash-Tabelle (engl. distributed hash table, DHT). Eine DHT ermöglicht eine verteilte Ablage und Zugriff auf Schlüssel-Wert-Paare in einem selbstorganisierenden P2P-Netzwerk. Im Rahmen von BitTorrent wird eine DHT dazu eingesetzt, die Besitzer einer gewünschten Datei zu identifizieren, ohne auf zentrale Organisation-Rechner (auch Tracker genannt) angewiesen zu sein.

BitMON integriert die Erhebung von Messdaten und die nachfolgende Analyse inklusive der graphischen Visualisierung in einem Werkzeug. Dabei werden alle Schritte von BitMON vollautomatisch durchgeführt und Messergebnisse zusätzlich archiviert, so dass sie sich noch im Nachhinein betrachten lassen. BitMON wurde zudem als Framework ausgelegt und lässt sich leicht um neue Messroutinen oder Analysemodule erweitern. BitMONs Quellcode ist auf Nachfrage erhältlich.

BitMON setzt JKad als Kademlia-Bibliothek ein.