Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Forschungsgruppe Dezentrale Systeme und Netzdienste
Institut für Telematik

Zirkel 2
76131 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 608-46351
Fax: +49 721 608-47763

HiWi Stellenangebote

Wir suchen Verstärkung!

Die Forschungsgruppe ist Teil des Kompetenzzentrums für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL).

Willkommen!

Gruppenbild

Forschungsgruppe Dezentrale Systeme und Netzdienste

Unter dem Begriff „Dezentrale Systeme und Netzdienste“ werden verteilte und vernetzte technische Systeme verstanden, die sich über mehr als eine administrative Domäne erstrecken und deren Funktionieren somit an mehreren oder vielen „Parteien“ hängt. Im Fokus der DSN-Forschungsgruppe stehen derzeit

  • Blockchains, Konsensverfahren und Peer-to-Peer-Netze
  • Network Security Monitoring
  • Sichere und privatsphärengerechte Datenverarbeitung in bedingt vertrauenswürdigen Umgebungen.
 

ANKÜNDIGUNGEN

Zeek-Logo
06.04.2020: Ausgezeichnete Zeek Packages

Im Rahmen des Zeek Package Contest 2019 wurden zwei in der Forschungsgruppe entwickelte Erweiterungen für das bekannte Network Monitoring Tool Zeek ausgezeichnet. Der Emojifier gewann die Kategorie für Zeek 3.0 kompatible Erweiterungen und der Intel-Limiter belegte den zweiten Platz im Hauptwettbewerb.

 
Zeichnung eines Strichmännchens mit Absolventenhut
01.04.2020: COVID-2019-Pandemie: Online-Lehre

Die Informationen zur Online-Lehre aufgrund der COVID-19-Pandemie finden sich ab jetzt auf unserer Seite Studium und Lehre.

 
Bild von Hannes Hartenstein
Blockchains verstehen: Vortrag beim VDE Mittelbaden am 24.03.2020 (fällt aus)

Prof. Hannes Hartenstein hält am 24.03.2020 um 17:30 Uhr einen Vortrag an Hochschule Karlsruhe mit dem Titel "Geglückte Verkettung von Zuständen: Blockchains verstehen". In diesem Vortrag werden zunächst die Grundelemente von Blockchains allgemeinverständlich erläutert und Einsichten in das Kommunikationsverhalten im Bitcoin-Netz präsentiert. Anschließend werden bestehende Herausforderungen und Lösungsansätze, insbesondere hinsichtlich Sicherheit und Skalierbarkeit, sowie die automatische Ausführung von Verträgen auf Blockchains („Smart Contracts“) betrachtet. Der Vortrag schließt mit einem soziotechnischen Blick auf Machtfragen in Blockchain-basierten Systemen. Nähere Informationen beim VDE Mittelbaden.

 
Urkunde ACS SS2019
Praktikum Access Control Systems: Bestes Praktikum SS2019

Die KIT-Fakultät für Informatik zeichnete auf Grundlage der semesterweise durchegführten Lehrevaluation des KIT unser „Praktikum Access Control Systems“ als bestes Praktikum im Sommersemester 2019 aus.

Vielen Dank an die Studierenden für dieses Evaluationsergebnis!