Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Forschungsgruppe Dezentrale Systeme und Netzdienste
Institut für Telematik

Zirkel 2
76131 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 608-46351
Fax: +49 721 608-47763

HiWi Stellenangebote

Wir suchen Verstärkung!

Die Forschungsgruppe ist Teil des Kompetenzzentrums für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL).

Willkommen!

Gruppenbild

Forschungsgruppe Dezentrale Systeme und Netzdienste

Unter dem Begriff „Dezentrale Systeme und Netzdienste“ werden verteilte und vernetzte technische Systeme verstanden, die sich über mehr als eine administrative Domäne erstrecken und deren Funktionieren somit an mehreren oder vielen „Parteien“ hängt. Im Fokus der DSN-Forschungsgruppe stehen derzeit

  • Blockchains, Konsensverfahren und Peer-to-Peer-Netze
  • Network Security Monitoring
  • Sichere und privatsphärengerechte Datenverarbeitung in bedingt vertrauenswürdigen Umgebungen.
 

ANKÜNDIGUNGEN

doktor
30.11.2018: Erfolgreiche Promotion - Till Neudecker

Am 30. November hat Till Neudecker seine Dissertation erfolgreich verteidigt. Herzlichen Glückwunsch!

 
Teaching
15.11.18: Abschlussarbeit in Kooperation mit IISM

Die Forschungsgruppe Information & Market Engineering um Prof. Weinhardt bietet eine fakultätsübergreifende Abschlussarbeit mit dem Titel Dezentrales Handeln in Energiemärkten - Was kann die Blockchain ab Januar 2019 an, die von uns mit betreut wird. Die Ausschreibung richtet sich vornehmlich an Informatik-Studenten im Master, es können sich aber auch gerne Studenten im Bachelor melden.

 
KASTEL Logo
22.10.2018: KASTEL-Newsletter Q3

Im aktuellen KASTEL-Newsletter sind wir mit gleich zwei Artikeln vertreten. In der Kolumne "Einblick in unsere Forschung" (S. 19) schaffen wir, wie der Name schon vermuten lässt, einen allgemeinverständlichen Zugang zu einer unserer letzten Veröffentlichungen und in der News-Sektion (S. 22) berichten wir über den kürzlich veranstalteten Bro Workshop Europe.

 
Bro Logo
19.09.2018: Bro Workshop Europe

Die Forschungsgruppe hat am 18. und 19. September in Kooperation mit dem International Computer Science Institute (ICSI) den ersten europäischen Workshop zur Netzwerk-Security-Monitoring-Software Bro veranstaltet.