Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

ZeuS - Zuverlässige Informationsbereitstellung in energiebewussten ubiquitären Systemen

ZeuS - Zuverlässige Informationsbereitstellung in energiebewussten ubiquitären Systemen
Ansprechpartner:Hannes Hartenstein, Jochen Dinger Links:
Projektgruppe:Forschungsprojekt
Förderung:BW-FIT
Ziel des Forschungsprojekts ZeuS ist es Grundlagenforschung zu betreiben, die sich der Unterstützung mehrdimensionaler Qualitätskriterien in ressourcenarmen Sensornetzen widmet, mit dem Ziel Methoden zur Beherrschbarkeit solcher Systeme zu identifizieren. Potentielle Qualitätskriterien dabei sind beispielsweise die Genauigkeit, Geschwindigkeit, Authentizität und Vertraulichkeit der Datenübertragung in Sensornetzwerken. Die Ergebnisse dieses Projekts sollen einen entscheidenden Beitrag für den Bereich des Ubiquitous Computing liefern. Anwendungsfälle finden sich daher im Bereich der Automatisierungsindustrie, eHealth, Assissted Living, Gebäude bzw. Standortüberwachung und in der Fahrzeugindustrie.

Projektsprecher:
Prof. Dr. Frank Bellosa
Institut für Betriebs- und Dialogsysteme
Universität Karlsuhe (TH)

Aktueller Fokus der DSN Forschungsgruppe im Rahmen des ZeuS-Projekts ist die Entwicklung eines geeigneten Sensor-Netzwerk Prototyps, das zur praktischen Evaluierung weiterer im Rahmen des ZeuS Projekts durchgeführter Studien Verwendung finden wird.