Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Traffic Telematics

Traffic Telematics
Typ: Vorlesung
Semester: Hauptdiplom
Ort: SR 217, RZ (Geb. 20.21)
Zeit: Di, 9:45 - 11:15 Uhr
Wintersemester 2008/09
Beginn: 21.10.2008
Dozent: J.Härri
H. Hartenstein
SWS: 2
LVNr.: 24148
Prüfung: Die Vorlesung ist folgendermaßen prüfbar:
  • Master-Studiengang Informatik: im Modul "Advanced Telematics"
  • Diplom-Studiengang Infomatik: im Rahmen des Vertiefungsfaches "Telematik"
Hinweis: Die Vorlesung am Dienstag, den 9. Dezember, fällt aus.

Die Vorlesung wird in englischer Sprache gehalten.

Die Vorlesungsfolien sind auf dem KIT Studierendenportal verfügbar.

Verkehrstelematik umfasst Anwendungen, die Informationen über Fahrzeuge und den Verkehrszustand verwenden, um beispielsweise Verkehrsregelung, Verkehrsleistungsfähigkeit, Flottenmanagement oder Mautsysteme zu verbessern. Durch die Verwendung von drahtloser Kommunikationstechnologie auf Seiten der Verkehrs-Infrastruktur wie auch in den Fahrzeugen ist die notwendige Information schneller und präziser verfügbar. Durch die höherwertigen Informationen können existierende Systeme verbessert werden, es ist aber auch möglich, neuartige Systeme zu entwickeln, beispielsweise im Bereich der aktiven Verkehrssicherheit.

Die Herausforderungen im Bereich der Verkehrstelematik sind nicht darauf beschränkt, die vorhandenen Informationen sinnvoll zu nutzen, sie liegen vielmehr auch darin, Methoden und Protokolle zu definieren, die das Senden, Empfangen und Verarbeiten der Informationen zwischen den Kommunikationsteilnehmern regeln. Somit vereint die Verkehrstelematik Aspekte aus den Forschungsbereichen Informatik, Telekommunikation und Verkehrswesen.

Im Einzelnen werden folgende Inhalte behandelt:
  • Einführung in Vehrkehrstelematik
  • Grundlagen vernetzter Fahrzeuge
  • Middleware-Architektur und Standards
  • Simulationsmethodologie
  • Grundlagen der Funkverbindung im Fahrzeugbereich
  • Fahrzeugmobilitätsmodellierung
  • Positionsbestimmungssysteme
  • Fahrzeugmobilitätsmanagement
  • Positionsmanagement
  • Graphentheorie angewendet an der Verkehrstelematik
  • Congestion Control
  • Paket Forwarding und Routing im Fahrzeugbereich
  • Information Dissemination im Fahrzeugbereich
  • Sicherheit im Fahrzeugbereich
  • Internet-Integration
  • Neueste Tendenzen und Forschungsresultate