Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Talking Cars: Simulation and Modeling of Discrete and Continuous Systems

Talking Cars: Simulation and Modeling of Discrete and Continuous Systems
Typ: Seminar (S)
Semester: WS 13/14
Ort: SR 367, Gebäude 20.20
Zeit: Mittwoch, 15:45-17:15 Uhr
Beginn: 23.10.2013
Dozent: Prof.Dr. Hannes Hartenstein
Natalya An
Philipp Andelfinger
Tristan Gaugel
SWS: 2
LVNr.: 2400028
Die drahtlose Kommunikation zwischen Fahrzeugen stellt ein vielversprechendes ziviles Einsatzgebiet für Ad-Hoc Netzwerktechniken dar. Basierend auf einem periodischen Austausch von Statusnachrichten zwischen den Fahrzeugen wird hierbei ein gegenseitiges Bewusstsein aufgebaut mit Hilfe dessen Gefahrensituationen und Staus vermieden, sowie Energiekosten gesenkt werden können. Auf Basis solch einer Kommunikation ist es zum Beispiel denkbar, dass der Fahrer frühzeitig über ein liegen gebliebenes Fahrzeug informiert wird und somit rechtzeitig Abbremsen kann, oder das typische Stauende hinter einer Kurve signalisiert bekommt bevor er es zu spät ist. Zusätzlich zur Kommunikation zwischen Fahrzeugen ist auch die Kommunikation zur Straßeninfrastruktur möglich, z. Bsp. zu Ampelanlagen, um den Verkehrsfluss innerhalb des Straßennetzes zu optimieren.

Eine besondere Herausforderung bei der Modellierung drahtloser Fahrzeugkommunikationssysteme ergibt sich durch die gemeinsame Betrachtung der Kommunikation und der Mobilität der Fahrzeuge. Da Kommunikationssysteme als zeitdiskrete Systeme betrachtet werden können, die Bewegung eines Fahrzeugs jedoch kontinuierlich verläuft, muss ein gemeinsamer Modellierungsansatz gefunden werden, der das Verhalten des Gesamtsystems realitätsnah abbildet.

Im Rahmen des Seminars werden die theoretischen, formalen und praktischen Aspekte der gemeinsamen Modellierung diskreter und kontinuierlicher Systeme untersucht und diskutiert.

Anmeldung

Der Gültigkeitszeitraum für dieses Formular ist abgelaufen. (00:00:00 31.07.2013 - 16:00:00 23.10.2013)