Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Netzwerk- und IT-Sicherheitsmanagement

Netzwerk- und IT-Sicherheitsmanagement
Typ: Vorlesung
Lehrstuhl: ITM Hartenstein
Ort: SR 217, Gebäude 20.21
Zeit: Donnerstags, 11:30 - 13:00
Beginn: 20.10.2011
Dozent: Prof. Dr. Hannes Hartenstein,
Sebastian Labitzke,
Konrad Jünemann,
Dr. Jochen Dingen
SWS: 2
LVNr.: 24149
Prüfung: ja
Die Vorlesung behandelt das Management moderner, verteilter IT-Systeme und -Dienste. Hierfür werden tragende Konzepte und Modelle in den Bereichen IT-Sicherheitsmanagement, Netzwerkmanagement, Identitätsmanagement und IT-Servicemanagement vorgestellt und diskutiert. Aufbauend werden konkrete technische Architekturen, Protokolle und Werkzeuge innerhalb der genannten Bereiche betrachtet.

Unter anderem werden die Konzepte von IT-Sicherheitsprozessen anhand des BSI Grundschutzes verdeutlicht, die Steuerung und Überwachung von hochverteilten Rechnernetzen erörtert und die öffentliche IP-Netzverwaltung betrachtet. Weitere Schwerpunkte bilden das Zugangs- und Identitätsmanagement sowie Firewalls, Intrusion Detection und Prevention. Die Themen werden ferner anhand zahlreicher Fallbeispiele aus dem operativen Betrieb des Steinbuch Centre for Computing (SCC) vertieft, wie zum Beispiel im Kontext des glasfasergebundenen Backbones KITnet. Anhand aktueller Forschungsaktivitäten aus den Bereichen der Peer-to-Peer-Netze (z.B. BitTorrent) und sozialer Netzwerke (z.B. Facebook) werden die vermittelten Managementansätze in einen globalen Kontext gesetzt.