Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Grundlagen zum Secure Data Outsourcing

Grundlagen zum Secure Data Outsourcing
Typ: Seminar (S) Links:
Semester: SS 2017
Dozent: Alexander Degitz
Prof.Dr. Hannes Hartenstein
SWS: 2
LVNr.: 2400082
Lehrinhalt

Im Seminar werden Grundlagen und aktuelle Arbeiten aus dem Bereich des Secure Data Outsourcing behandelt. Ausgehend von aktuellen Forschungsarbeiten werden grundsätzliche Herausforderungen und Herangehensweisen identifiziert. Entsprechende Lösungen werden analysiert und verglichen. Schließlich wird der Bezug zu verwandten Domänen hergestellt.

Arbeitsbelastung

Auftaktveranstaltungen: 4h
Treffen mit dem Betreuer: 4h
Präsentationstermine: 8h
Literaturrecherche: 25h
Verfassen der Ausarbeitung und Vorbereitung der Präsentation: 50h
Summe: 91h

3 ECTS-Punkte

Ziel

Der/Die Studierende kennt den Stand der Forschung im Bereich Secure Data Outsourcing.

Der/Die Studierende ist in der Lage, sich eigenständig in ein aktuelles Forschungsthema und die zugehörigen Grundlagen einzuarbeiten, indem relevante Literatur identifiziert und strukturiert aufgearbeitet wird.

Der/Die Studierende ist in der Lage, eine Ausarbeitung nach wissenschaftlichen Standards verfassen.

Der/Die Studierende ist in der Lage, ein wissenschaftliches Themengebiet in einem Kolloquium zu präsentieren und zu diskutieren.

Der/Die Studierende kann die Herausforderungen einer konkreten technischen Problemstellung im Kontext dezentraler Systeme betrachten und vorhande Lösungsansätze auf die gegebene Problemstellung übertragen und hinsichtlich der Aspekte Performance und Sicherheit bewerten.