Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Hochverteilte IT-Systeme

Hochverteilte IT-Systeme
Typ: Seminar
Lehrstuhl: ITM Hartenstein
Ort: SR 367, Gebäude 20.20
Zeit: Montags, 15:45 - 17:15
Beginn: 17.10.2011
Dozent: Prof. Dr. Hannes Hartenstein,
Jens Mittag,
Holger Kühner
SWS: 2
LVNr.: 24385
Verteilte IT-Systeme bilden seit langem eine wichtige Komponente für die Informationsverarbeitung. Erst durch das Internet in seiner heutigen Form als das „Netz der Netze“ wurde es jedoch möglich, hochverteilte IT-Systeme mit globalem Charakter zu entwickeln. So entstehen mitunter in immer kürzerer Zeit neue hochverteilte Systeme, welche aufgrund der steigenden Komplexität die unterschiedlichsten Anforderungen hinsichtlich Bandbreitenbedarf, Latenz, Robustheit, Datenschutz, etc., mit sich bringen. In diesem Zusammenhang beleuchtet das Seminar wesentliche Aspekte aktueller hochverteilter IT-Systeme.

In dem Seminar werden zum einen neuartige Paradigmen im Internet, zum Beispiel Content Centric Networks und P2P, diskutiert als auch mögliche Konzepte für zukünftige Anwendungsplattformen, wie es beispielsweise das Cloud Computing darstellt. Ferner erfolgt eine Betrachtung der potentiellen Auswirkungen, die sich auf die Nutzer dieser Systeme ergeben. So wird beispielhaft die Zusammenführung von Benutzerinformationen aus mehreren heterogenen Datenquellen diskutiert.

Ziel des Seminars ist es, die Herausforderungen aktueller und zukünftiger hochverteilter IT-Systeme aufzuzeigen und entsprechende Konzepte aktueller Forschungsarbeiten zu analysieren und zu bewerten.

Ablauf: Nach der Auftaktveranstaltung am 17.10. gibt es keine Seminartermine bis Weihnachten. Im neuen Jahr finden dann an mehreren Montagsterminen die Vorträge statt.

Anmeldung

Der Gültigkeitszeitraum für dieses Formular ist abgelaufen. (00:00:00 31.08.2011 - 16:00:00 17.10.2011)